Wen-Do Kurse während der Corona-Zeit

Unsere Kurse werden gemäss den BAG-Richtlinien durchgeführt. Die wichtigsten Massnahmen für eine sichere Durchführung:

  • Bei Symptomen zuhause bleiben; Teilnahme in einem späteren Kurs möglich

  • Hände vor und nach dem Kurs gründlich waschen
  • Übungsmaterial wird vor und nach dem Kurs desinfiziert

  • Grosszügige Trainingsräume, welche regelmässig gelüftet werden
  • Kleine Gruppengrössen (nach BAG-Richtlinien) mit Teilnehmerinnen-Liste

  • Abstand von 1-2 Metern kann immer eingehalten werden
  • Übungen mit Körperkontakt sind keine zwingenden Kursbestandteile

  • Das Tragen von Masken wird empfohlen

  • Alle Übungen sind freiwillig

Wen-Do Kurse

In Wen-Do Kursen geht es grundsätzlich um Grenzen: eigene Grenzen wahrnehmen und Grenzen setzen lernen - sowohl verbal als auch körperlich. Mit Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Rollenspielen und Technik-Übungen werden Situationen bearbeitet und Reaktionsmöglichkeiten geübt. 

 

Wen-Do Kurse basieren auf Freiwilligkeit, Selbstbestimmung und Verschwiegenheit. "Sportliche Fitness" ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an Wen-Do Kursen.

 

Wen-Do Kurse werden immer von Frauen geleitet.

EINFÜHRUNGS-

KURSE FRAUEN

EINFÜHRUNGS-

KURSE MÄDCHEN

MUTTER-TOCHTER-KURSE


FRAUENTRAINING

 

MÄDCHENTRAINING

 



Hier finden Sie unsere Kurse als pdf-Datei zum ausdrucken:

Download
Frauenkurse_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 413.0 KB
Download
Mädchenkurse_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 413.9 KB